Vorsorge

Schwangerschaftsvorsorge

Während Ihrer Schwangerschaft bekommen Sie persönliche Beratung und Hilfe zu all Ihren Fragen.

Die Vorsorgeuntersuchungen können im Wechsel mit Ihrem Frauenarzt stattfinden oder ausschließlich durch die Hebamme. Hierbei steht neben den Routineuntersuchungen (Urin- und Bluttest, Blutdruck, Abhören der kindlichen Herztöne, Tasten der Kindslage, Messen des Bauchumfanges usw.), vor allem die Beratung im Vordergrund.

Akupunktur

Akupunktur zählt zu den alternativen Heilmethoden und kann erfolgreich zusätzlich zu den klassischen Therapiemethoden für typische Schwangerschaftsbeschwerden angewendet werden (z.B.: Übelkeit, Sodbrennen, Heuschnupfen, Rückenbeschwerden, Wassereinlagerungen…)
Die klassische geburtsvorbereitende Akupunktur können Sie ab der 36. Schwangerschaftswoche beginnen. Es findet pro Woche eine Sitzung statt.

Kosten: auf Anfrage